Metaldays wir kommen

Wie geil ist das denn bitte??? Wir spielen nächstes Jahr auf den Metaldays in Tolmin Slowenien!!! Whoohooo. Wer also noch nichts im nächsten Sommer an Urlaub geplant hat, sollte ihn mit uns in Slowenien auf den Metaldays verbringen! Das wird gigantomanisch!

Plakat Metaldays

Dieser Beitrag wurde unter Live, News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Metaldays wir kommen

  1. Ron sagt:

    Schönes Ding!
    Bin 2009 schon mal da gewesen, als es noch Metalcamp hieß, aber die Macher haben sich wohl zerstritten und jetzt macht jeder sein eigenes Ding wenn ich da richtig informiert bin.Mega geile Location, das auf jeden Fall, eingebettet in ein hammer Panorama.Für die Anreise braucht man aber starke Nerven wenn man nicht so auf enge Straßen ohne Leitplanken o.ä. und tiefen Abgründen steht.Die Stadt Tolmin ist easy zu Fuß zu erreichen, d.h. man kann sich jeden Morgen ein super Frühstück mit frischen Zutaten zaubern.Auch die Tonnen an Bier kann man bequem vor Ort kaufen und muss sie nicht die 1000km rankarren.(Kauft Laško, und lasst die Finger von Union!Und Einkaufswagen auf die Wiese vom Camp zu schieben funzt nicht, lasst es einfach sein! 😉 )Wetter war 2009, eine Katastrophe, unvorstellbar abgesoffen, vor der Mainstage konnte man Flachköpper machen; kein Witz. Die Jahre danach berichteten meine Kumpels aber duchgehen hammer Wetter bei bis zu 40°C.Aber zum Glück gibt es ja die Strand Bar, dort wo dnkaie Tolmi und die Soča zusammen flließen.Und nicht erschrecken wenn ihr ins Wasser springt.Das sieht zwar farblich aus wie in der Karibik, ist aber Schmelzwasser aus den Bergen.Bier was man also „rein zufällig“ für ein paar Minuten in diesem Fluss versenkt, hat nach ca 10min 1a Trinktemperatur!Noch ein Tipp am Rande; hängt noch eine Woche dran und macht dort Dinge wie Canyoning, Rafting, Paraliding usw. Dort unten kann man es echt aushalten…

    P.s.: Es ist schon ein wenig hinderlich wenn man seinen Kommentar mit weißer Schrift auf weißem Grund schreiben muss.Und was ist aus dem Gig in der Alten Post geworden?Ist nicht mehr gelistet!?

    • abandonhope sagt:

      Hey Ron.
      Danke für die Metalday-Tips. Wir sind auch schon total gespannt. Das mit dem Kommentarfeld prüfe ich mal. Bei der alten Post gab es leider einen Terminkonflikt mit einer Theateraufführung, so dass es an dem Abend leider Shakesbeer und kein Metalbeer gibt. Nächster Gig ist eine Woche später in Coesfeld.
      Rock on! Max

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.